Meine Seele hört im Sehen

Location

Opernhaus Graz
8010 Graz, Kaiser-Josef-Platz 10 (AT)

Termine

Veranstaltung abgelaufen.

Beschreibung

Ein Tanzabend von Jörg Weinöhl
Vokal- und Instrumentalmusik des Barock

"Meine Seele hört im Sehen, wie den Schöpfer zu erhöhen, alles jauchzet, alles lacht", so dichtet Barthold Heinrich Brockes. Diese Verse hat Georg Friedrich Händel in der sechsten seiner "Neun Deutschen Arien" vertont. Die Freude am Dasein an sich, an der von Gott geschenkten Form, die wir Leben nennen, findet in Händels Arie ihren lebensfrohen Ausdruck. Und wo gejauchzt und gelacht wird, da fängt man auch gerne an zu tanzen...Es inspirierte Ballettdirektor Jörg Weinöhl jedenfalls zur Verwirklichung dieses Ballettabends mit intimen Situationen auf der Opernbühne. Tänzer, Barock-Orchester und die Zuschauer befinden sich in unmittelbarer Nähe.